Heiligenhaus: Kinder schmücken Weihnachtswald

Heiligenhaus: Kinder schmücken Weihnachtswald

Kita- und Schulkinder aus der Stadt haben für einen Blickfang auf dem Weihnachtsmarkt gesorgt: Sie schmückten gemeinsam 24 Weihnachtsbäume mit wetterfesten Sternen und Kugeln. Seit gestern ist der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet.

Nicht fehlen durfte zum Start der feierliche Anschnitt des Riesen-Christstollens aus der erzgebirgischen Partnerstadt Zwönitz. Bis Sonntag ist der Weihnachtsmarkt täglich zwischen 17 und 22 Uhr geöffnet. Das Bühnen- und Budenprogramm stammt vollständig von lokalen Akteuren: Vereine, Schulen, Kindergärten und Chöre sind traditionell gut vertreten.

(köh)
Mehr von RP ONLINE