Karneval 2017 im Kreis Mettmann: Infos zu Rosenmontagszügen

Karneval im Kreis Mettmann : Helau! Jetzt sind die Jecken am Zug

Samstag, Sonntag und Montag ziehen Karnevalszüge durch die Städte im Kreis. Wir sagen, wann und wo und was es zu beachten gibt.

RATINGEN (kle) Die Organisatoren in Ratingen haben nur einen Wunsch: Möge der Rosenmontagszug in diesem Jahr sturmfrei bleiben. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden nach dem Berlin-Attentat hochgeschraubt. Die Strecke, über die der Zug am Montag ab 10.11 Uhr zieht, ist sozusagen hermetisch abgeriegelt. Es werden rund 40.000 Besucher erwartet. Das Prinzenpaar Samuel I. und Jacinta I. freut sich auf den großen Tag. "Wir können es kaum erwarten", sagen die Beiden.

Der aktuelle Zugweg: Industriestraße, Europaring, Schützenstraße, Hans-Böckler-Straße, Poststraße, Freiligrathring, Bahnstraße, Oberstraße Markt, Düsseldorfer Straße, Grabenstraße, Lintorfer Straße und Markt. Beste Plätze gibt es im Herzen der Stadt, dort ist die Stimmung immer prächtig. Der Zug besticht vor allem durch seine farbenfrohen Wagen und Fußgruppen.

HILDEN (cis) Der Hildener Rosenmontagszug stellt sich am Lindenplatz auf und geht um 14.11 Uhr auf die Strecke Lindenplatz, Baustraße, Richrather Straße, Hagelkreuz, Südstraße, Heiligenstraße, Kolpingstraße, Kirchhoffstraße, Gabelung, Mittelstraße bis zum Fritz- Gressard-Platz. Für den Bereich Hagelkreuz/Südstraße/Klotz-/Richrather Straße gilt von 11 bis 17 Uhr ein Glasverbot. Sicherheits- und Ordnungskräfte sind berechtigt, Taschen zu kontrollieren und Personen abzutasten.

HEILIGENHAUS (jün) Es begann mit einem etwas frustrierten Facebook-Post: Am Rosenmontag 2015 monierte Jennifer Butgereit: In Heiligenhaus ist zu Karneval nix los. Das hatte ungeahnte Folgen. Die wichtigste: Am Nelkensamstag, 25. Februar, wird der zweite Heiligenhauser Karnevalszug durch die Stadt ziehen. Er startet um 14.11 Uhr. Der Zugweg verläuft von der Bayernstraße bis zum Kirchplatz. Auf der Hauptstraße herrscht absolutes Halteverbot. Es gibt einen Shuttlebus vom WSS-Parkplatz & Kiekert-Parkplatz zum Basildonplatz. Die Kosten betragen einen Euro Person. Außerdem herrscht absolutes Glasverbot.

METTMANN (klm) Unter dem Motto "Mettmann - Tour de Chance" setzt sich am Karnevalssamstag (25. Februar) um 14.11 Uhr der vom Fest-Komitee-Karneval Mettmann (FKK) organisierte Karnevalszug in Bewegung. "Es ist mit rund 30 Wagen und Fußgruppen einer der längsten Karnevalszüge, die wir bisher in Mettmann hatten", sagt Cheforganisator Jens-Christian Holtgreve. Nach dem Ende der Umbauarbeiten in der Fußgängerzone nimmt der Zug nun wieder seinen alten Weg: Hammerstraße, Schwarzbachstraße, um den Jubiläumsplatz, Johannes-Flintropstraße, rechts in die Mühlenstraße, Freiheitstraße, Neanderstraße, Ringstraße, Gartenstraße, Bismarckstraße, Freiheitstraße, Schwarzbachstraße, Hammerstraße und zurück zum Hammerplatz.

WÜLFRATH (wie) Einer der kleinsten Rosenmontagszüge findet in Wülfrath statt. Die Kalkstadt-Narren legen besonders viel Wert auf Familienfreundlichkeit. Von 15 bis 16 Uhr zieht der Zug durch Rohdenhaus, der von den Kalkstadt Narren organisiert wird.

Karneval: So geht das Last-Minute-Kostüm "Ananas"

MONHEIM (pc) Die Session erreicht in Monheim am Montag ab 14.11 Uhr ihren Höhepunkt. Das Motto lautet "Zum Fastelovend in Monnem jütt et janz vill wäje, jitz künne mer och per Scheff anläje". Es spielt auf den Schiffsanleger an, den die Stadt bis zum Herbst in Höhe des Deusser-Hauses realisieren will. Die Teilnehmer des Rosenmontagszugs stellen sich auf der Knipprather Straße und Am Hang auf. Gemeinsam mit Prinz Jens I. und Prinzessin Kerstin geht es durch die Stadtmitte und die Altstadt. An der Kirchstraße löst sich der Zug auf.

LANGENFELD (pc) Bis zu 30.000 Besucher erwartet Langenfeld zum Zoch am Samstag durch die Innenstadt. 34 Gruppen werden ziehen, davon 14 Mottowagen und 21 Fußgruppen - darunter sechs Jugendgruppen und zwei Schulen mit 80 bis 100 Personen. Fünf Kapellen werden für die musikalische Begleitung sorgen. Start ist um 14.11 Uhr am Immigrather Platz.

HAAN Der Familienkarnevalszug in Haan startet am Sonntag, 26. Februar, um 14.11 Uhr am Neuen Markt. Der Zugweg führt über Dieker-, Schiller-, Kaiser- und Mittelstraße wieder auf den Neuen Markt, wo danach eine Party steigt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Diese Kostüme eignen sich für jedes Wetter

(RP)