1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Jugendtreff fragt nach einem Theologen

Ratingen : Jugendtreff Eggerscheidt lädt zu Gewinnspiel ein

Teilnehmer sollen Fragen zu einem deutsch-französischen Arzt und evangelischen Theologen beantworten. Einsendeschluss ist der 31. Mai. Als Hauptgewinn winkt eine Lutherbibel.

Der städtische Kinder- und Jugendtreff Eggerscheidt lädt seit Beginn der Pandemie zum sechsten Mal in Folge zu einem Gewinnspiel ein. Da sich die Jugendamtseinrichtung am Hölenderweg 51 in der ehemaligen katholischen Volksschule und Kirche befindet, dreht es sich bei den meisten Rätseln um religiöse Themen. Im aktuellen Gewinnspiel wird nach einem bedeutenden deutsch-französischen Arzt und evangelischen Theologen gefragt, nach dem in Ratingen eine Schule benannt ist. Einsendeschluss für alle Teilnehmer ist der 31. Mai.

Als Hauptpreis winkt diesmal eine 1700 Seiten starke Luther-Bibel mit Holzschnitten von HAP Grieshaber. Die Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin Kerstin Griese (MdB) hat auf Anfrage zugesagt, den Hauptpreis Mitte Juni im Eggerscheidter Jugendtreff zu überreichen. Den Rätselvordruck erhalten Interessierte per E-Mail oder mit der Post bei Jugendamtsmitarbeiter Michael Baaske.

[email protected]