1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

In Ratingen Hösel: Dirt-Bike-Anlage schon befahrbar

Früher als geplant : Dirt-Bike-Anlage schon befahrbar

Die offizielle Eröffnung des Parcours in Hösel ist dann am 28. August.

(RP) Schneller als erwartet ist eine neue Attraktion für junge Geländeradler fertig geworden. Die an der Planung und dem Bau beteiligten Jugendlichen, die Baufirma und die Stadt als Bauherrin haben richtig Gas gegeben, um die Dirt-Bike-Anlage im Grünzug Fernholz in Hösel noch in diesem Sommer fertig zu bekommen. Und da selbst der TÜV bei der vorgezogenen Abnahme nichts zu bemängeln hatte, ist der Parcours für BMX- und Mountain-Biker jetzt betriebsbereit und kann ab sofort befahren werden.

Die von der Stadt Ratingen und dem Jugendrat geplante Eröffnungsfeier wird dann, wie geplant, am 28. August durchgeführt. Bis dahin wird sicherlich auch der eine oder andere Erfahrungsbericht vorliegen. Ein kurzes Video mit den Dirt-Bike-Fahrern aus Hösel hat der Jugendrat bereits produziert. Es soll auf Facebook und Instagram veröffentlicht werden.

Die  Jugendlichen werden selbst dafür sorgen, dass auf der Anlage alles gut abläuft. Das städtische Jugendzentrum Hösel, das die Patenschaft übernommen hat, wird gleichwohl vor allem ein Auge auf den Dirt-Bike-Parcours haben.