800 Jahre Hösel: Hier ist das Programm zum Jubiläum

800 Jahre Hösel : Hier ist das Programm zum Jubiläum

Institutionen und Vereine laden ein zu Konzerten und Sommerfesten, Breitensportangeboten, Ausstellung und Theater.

Verschiedene Institutionen und Vereine in Hösel wollen ein umfangreiches Programm unter der Überschrift "800 Jahre Hösel" organisieren. "Damit soll das Gemeinschaftsgefühl im Stadtteil gefördertund das aktive bürgerschaftliche Engagement vor Ort aufgezeigt und unterstützt werden", heißt es in der Ratsvorlage. 20.000 Euro hält die Stadt Ratingen dafür bereit. Das vorläufige Festprogramm beginnt sportlich:

Am Sonntag, 6. Mai, fragt der Turnverein Hösel: "Wie beweglich sind die Höseler im Jubiläumsjahr?" Jeder hat dann beim Lauftreff Gelegenheit, das Bewegungsabzeichen im Laufen, Nordic Walking oder Walking zu machen Am Mittwoch, 9. Mai, beginnt der Präventionskurs "Ausdauer auf Dauer". Insgesamt zehn Einheiten sind vorgesehen. Am Dienstag, 15. Mai, wird ein Fitnesstest angeboten.

Am Sonntag, 1. Juli, gibt es einen ökumenischen Gottesdienst mit anschließendem Empfang und Vorstellung der "Reh-Aktion". Am Samstag, 7. Juli, ist Tag der Vereine. Am 8. Juli bittet der Kulturkreis zum Konzert der "Echoes auf Swing".

Es sind auch mehrere Sommerfeste geplant: Am Samstag, 30. Juni, "Das besondere Sommerfest" zu 50 Jahren Stiftung Geschwister Gerhard und 800 Jahren Hösel in der Seniorenwohnanlage mit Begegnungsstätte. Das Haus möchte sich gerne der Öffentlichkeit präsentieren. Am Freitag, 6. Juli, feiert die Wilhelm-Busch-Schule ihr Sommerfest, am 7. Juli vormittags der Katholische Kindergarten.

Vom 17. Juni bis 15. Juli plant die Stiftung Haus Oberschlesien mehrere Aktionen: eine Ausstellung mit historischen Bildern; eine museumspädagogische Kooperation mit der Wilhelm Busch Schule; Straßenbilder-Vergrößerungen vorher-nachher und - mit der Schule - eine gemeinschaftliche Aktion zum "Höseler Reh".

Peter Thomas, Vorsitzender der CDU Hösel/Eggerscheidt und Initiator und Koordinator der überparteilichen Jubiläumsveranstaltungen "800 Jahre Hösel", erklärt: "Dreizehn Rehe werden Schülern und Senioren zum Bemalen zur Verfügung gestellt." Am 7. Juli gegen Mittag sollen die bemalten Rehe versteigert werden.

Am Samstag, 8. September, organisiert die CDU Hösel ein Kartoffelfest. Am Montag, 29., und Dienstag, 30. Oktober, wird "Nathan (to go)", ein Schauspiel von Gotthold Ephraim Lessing, im Haus Oberschlesien gezeigt. Vom 30. November bis 2. Dezember findet wieder der Höseler Nikolausmarkt statt, den der Verein "Wir in Hösel" organisiert. Die RP wird mit einer Serie das Jubiläum in Hösel begleiten.

(ilpl)