Erneuerbare Energie für Heiligenhaus Solarstrom für den Innovationspark gefragt

Heiligenhaus · Bis zum Jahresende muss das Klimaschutzkonzept fertig sein, um Fördergelder zu erhalten. Ein Großthema: Photovoltaik auf acht Hektar südlich des Nonnenbruchs.

Auf einer lang gezogenen Wiese südlich des Stadtteils Nonnenbruch soll das Sonnenkraftwerk entstehen.

Auf einer lang gezogenen Wiese südlich des Stadtteils Nonnenbruch soll das Sonnenkraftwerk entstehen.

Foto: Achim Blazy (abz)