1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Schlumpf-Börse feiert Premiere im Museum

Abtsküche : Schlumpf-Börse feiert Premiere im Museum

(RP/köh) Der Schlumpf-Wahnsinn im Museum Abtsküche geht weiter. „Der Schlumpf, Anlageobjekt oder Sammelgegenstand?“ Diese Frage klärt sich am Sonntag, 1. März, im Museum Abtsküche, Abtskücher Straße 37. Jedes Jahr veranstaltet The Dutch Smurf Collectors Foundation (DSCF) eine Messe in den Niederlanden für Schlümpfe Sammler.

Vom Normalschlumpf über Super Schlümpfe bis hin zu Osterschlümpfen tummeln sich dort die weiß-blauen Wesen herum. Wem der Weg ins holländische „Schlumpfhausen“ jedoch zu weit ist, hat nun die Möglichkeit am Sonntag, 01. März zur ersten deutschen Schlumpfbörse zu kommen. Deutschlands größter Schlumpfsammler Andy Scharf, dessen Sammlung seit November 2019 im Museum Abtsküche in Heiligenhaus zu besichtigen ist, bringt Schlumpf-Fans und Sammler an einen Tisch. Von 11 bis 17.Uhr kann gekauft, getauscht oder verkauft werden. Der Eintritt ist frei und jeder, der mehr über seine Schlümpfe wissen oder diese tauschen oder verkaufen möchte, ist willkommen.