1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Ideen der Evangelischen Gemeinde

Alte Kirche in Heiligenhaus : Evangelische Gemeinde bittet zu Tisch

Dier Evangelische Gemeinde in der Stadt lädt von Sonntag an zu besonderen Angeboten ein – vor Ort in der Alten Kirche, wie auch virtuell daheim.

(köh) Es beginnt am Palmsonntag, 28. März, mit der „offenen Kirche. In der Zeit von 10 bis 12 Uhr wird die Alte Kirche geöffnet sein, dazu gibt es schöne Orgelmusik und einen Gedankenimpuls. Es ist die Gelegenheit zu Stille und Gebet und man kann eine Kerze anzünden. Am Ausgang gibt es ein kleines „Palmsonntags-Sträußchen“ zum Mitnehmen.Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln. In und vor der Kirche ist eine medizinische Maske oder FFP2 Maske zu tragen. Für Gründonnerstag, 1. April, lädt die Gemeinde ein, gemeinsam ein Tischabendmahl per Zoom-Videomeeting um 19 Uhr zu feiern. Jeder bereitet sich dazu zu Hause seinen Tisch besonders schön vor, mit Brot und Wein oder Saft, vielleicht auch noch Trauben zum Essen. Die Teilnehmenden feiern gemeinsam einen meditativen Gottesdienst. Kantorin Annerose Niedworok übernimmt die musikalische Gestaltung.Um an diesem Tischabendmahl teilzunehmen, ist eine Anmeldung bei Pfarrerin Birgit Tepe per email notwendig: [email protected] Interessenten erhalten dann den Link, um am Gottesdienst teilnehmen zu können.