1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Hol- und Bringedienste haben wieder Konjunktur

Stadtmarketing Heiligenhaus : Hol- und Bringedienste haben Konjunktur

Auf www.stadtmarketing-heiligenhaus.de zeigt das Stadtmarketing auch in diesen Zeiten die Angebote heimischer Händler, Gastronomen und Dienstleister auf einen Blick.

Der erneute Shutdown hat auch die Geschäftswelt fest im Griff. Vor allem die Vorgaben für die Gastronomie sind klar: „Der Betrieb von Restaurants, Gaststätten, Imbissen, Kneipen, Cafés und anderen gastronomischen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 untersagt“, heißt es in Paragraph 14. Darum macht das Heiligenhauser Stadtmarketing noch einmal auf seine Webseite aufmerksam: Auf der Sonderseite „Liefer- und Abholdienste“ sind alle (gemeldeten) Dienste mit ihren Angeboten in der Krisenzeit gebündelt und auf einen Blick sichtbar. Vor allem für die Gastronomen sei kein direkter Kundenkontakt, außer dem Außerhausverkauf möglich, sagt Stadtmarketing-Koordinator André Saar, der so noch einmal das im Frühjahr eingerichtete Angebot in den Fokus rücken möchte.

Der Bürger vermeide damit den sozialen Kontakt und unterstütz gleichzeitig ein lokales Heiligenhauser Unternehmen. Zu finden ist die Onlineplattform auf http://stadtmarketing-heiligenhaus.de/lieferservice.html „Jeder Heiligenhauser Gastronom, aber auch Händler und Handwerker kann dort sein Angebot in dieser besonderen Zeit kostenfrei auflisten lassen beziehungsweise sein Angebot dort aktualisieren. Und der Kunde kann sich einen Überblick verschaffen, was wo möglich ist.“ Dies gelte auch für diejenigen, die nicht Mitglied in den Arbeitskreisen sind. Anbieter, die Interesse haben, ihr Angebot ebenfalls hier aufführen zu lassen, sind aufgerufen, ihre ausführlichen Infos oder auch Aktualisierungen, insbesondere Telefonnummer und E-Mail-Adresse, an: vak@artworkshop.de zu senden. Das Designbüro „Art Workshop“, das bereits die Webseite des Stadtmarketings, wie im Übrigen auch das noch junge Angebot „www.bergish.de“ mitgestaltet haben, ist hier im Hintergrund aktiv, um die Webseite tagesaktuell zu halten. Aufgeführt sind jetzt 37 Anbieter, davon elf Gastronomen. Stadtmarketing-Koordinator Saar betont: „Wenn wir alle in Heiligenhaus zusammen halten, können wir diese schweren Zeiten sicherlich besser aushalten, daher der Appell der Stadtmarketing-Sprecher: Nutzen Sie diese Möglichkeit, denn. Gemeinsam sind wir stark!“