1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Folk im Club

Für Freunde urtümlicher Sounds : Vorweihnachtlicher Folk-Abend im Club

Die Band „Broom Bezzums“ hat schon reichlich Preise abgeräumt.

Auch in diesem Winter beschwört die preisgekrönte Folkband Broom Bezzums wieder eine ganz besondere Weihnachtsstimmung. Abseits des schillernden Kommerzes bietet sie einen stimmungsvollen Abend handgemachter saisonaler Musik.

Zu erleben sind ab 20 Uhr im Club an der Hülsbecker Straße die alten Klänge der Wintersonnenwende, Tänze aus dem keltischen Fest des Feuers und die traditionellen Lieder fröhlicher Carol-Sänger, die in England für Glühwein und Gebäck von Haus zu Haus ziehen. Die gebürtigen Engländer Mark Bloomer und Andrew Cadie zählen mit ihrem Duo zu den renommiertesten Folkbands Deutschlands. Ihre aktuelle CD „No Smaller than the World“ wurde mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet und war „Album der Woche“ bei mehreren BBC-Radiosendern und Magazinen. Das SWR-Fernsehen konstatierte: „Sie sind längst kein Geheimtipp mehr in der Folkszene“ und das Musikmagazin Folker bezeichnete die Band als „internationale Überflieger“, die sich mit ihrem neuen Album „für die Champions League qualifizieren.“

Mit den Songs ihrer Weihnachts-CD „Winterman“ brechen sie nun zur alljährlichen Winterreise durch Deutschland auf. Begleitet werden sie diesmal von der irischen Sängerin und Geigerin Eileen Healy, die das Konzert mit ihrer dunklen Soul-Stimme und mit Stücken irischer Folklore bereichert.