1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Das Club-Programm für Kinder

Ideen in Heiligenhaus : Der Club hat sein Kinderprogramm bis nach Ostern im Blick

Auch für die kommenden Osterferien hat der Heiligenhauser Club ein Programm für Ferienkinder auf die Beine gestellt. Vorbehaltlich sämtlicher Corona-Schutzvorgaben.

Auch für die kommenden Osterferien hat der Heiligenhauser Club ein Programm für Ferienkinder auf die Beine gestellt. Sollten es die rechtlichen Bestimmungen im Rahmen des Infektionsschutzes zulassen, dann erwartet die Kinder dabei viel Spaß.

Zum Beispiel mit Dinosauriern und spannenden archäologischen Funden. In diesem Kurs wird mit Hammer und Meißel im Stein nach Dinosaurierknochen gesucht und diese dann anschließend zu Skeletten zusammengesetzt. Danach lernen die Jung-Archäologen, wie die Menschen in früheren Jahrhunderten gelebt haben. Ab sechs Jahren, 6. April bis 9. April, entweder im Kurs von 10 bis 13 Uhr oder 14 bis 17 Uhr, 50 Euro, inklusive Material. Am 30. März lockt von 10 bis 14 Uhr die Wald- und Wiesenrallye, die am Club beginnt und die Kinder in kleinen Gruppen durch die Umgebung führt und viel über die Natur erfahren lässt, Spiel und Spaß sollen aber nicht zu kurz kommen. Drei Euro, inklusive Mittagessen. Bunt und phantasievoll kann aber auch die Filzwelt im Kurs „Filzen für Kinder“ erobert werden. 29. März bis 31. März, 10.30 bis 12 Uhr, 40 Euro, inklusive Material. Im Kurs „Foto Transfer trifft Zeichnen“ lernen Kinder ab elf Jahren wie sie ihre Lieblingsfotos oder Selfies auf ein Holzstück oder ein anderes transferieren können.

  • Die Stadtbibliothek an der Steinschen Gasse
    Unterrichtshilfen gibt’s auch digital : Stadtbibliothek Duisburg hilft Kindern beim Lernen auf Distanz
  • Ausbildung in Ratingen : ABL lädt zum virtuellen Bewerbungstraining
  • Eine Bitcoin Münze (Symbolbild).
    Digitalwährung steigt auf Rekordhoch : Tesla investiert 1,5 Milliarden Dollar in Bitcoin

Dabei können tolle Geschenke für Freunde, Familie oder das eigene Zimmer gestaltet werden, „coole Unikate mit einer persönlichen Note“. Vom 6. April bis 7. April, 14 bis 15.30 Uhr, 30 Euro, inklusive Material. Kinder ab sechs Jahren können in den Osterferien auch zu Junior-Detektiven werden. Auf den Spuren von Sherlock Holmes oder den ??? werden spannende Fälle gelöst. Vom 29. März bis 1. April, entweder von 10 bis 13 Uhr oder von 14 bis 17 Uhr, 50 Euro, inklusive Material. Musikalisch wird es mit dem Kalimba-Kurs. Die Kinder ab sechs Jahren lernen dabei dieses „kleine aber wundervoll harmonisch klingende Instrument kennen“, und auch wie die diese Klangwellen entspannend auf den Körpfer wirken. Keine musikalischen Vorkenntnisse benötigt.Vom 6. April bis 9. April, entweder von 10 bis 11 Uhr oder von 11.30 bis 12.30 Uhr, 20 Euro, inklusive Material. Beim Kinder-Nähkurs können Kinder ab acht Jahren ihre ersten Schritte an der Nähmaschine und das unter fachlicher Anleitung. Spaß am kreativen Nähen zu wecken steht im Vordergrund, aber auch die Eigenheiten von Stoffen sowie Nähtechniken werden erlernt. Vom 6. April bis 9. April, entweder von 10 bis 12.30 Uhr oder von 14 bis 16.30 Uhr, 60 Euro, inklusive Material. Ebenfalls auf dem Programm: Töpfern für Kinder ab sechs Jahren. 30. März bis 1. April, 17.30 bis 19.00 Uhr, 45 Euro. Kinder ab sechs Jahren können am 6. April und 7. April mehr über das Upcycling von Abfallprodukten oder (scheinbar) unbrauchbaren Dingen lernen. 10 bis 13 Uhr, 25 Euro, inklusive Material.