1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: Autofahrer fährt Baby im Kinderwagen an und begeht Fahrerflucht

Unfall in Heiligenhaus : Autofahrer fährt Baby im Kinderwagen an und begeht Fahrerflucht

Ein Unbekannter hat auf dem Südring in Heiligenhaus mit seinem Auto einen Kinderwagen angefahren, der dabei umkippte. Der acht Monate alte Säugling wurde verletzt.

Danach ergriff der Autofahrer die Flucht, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Demnach überquerte eine 35 Jahre alte Frau am Donnerstagabend mit ihrem Kinderwagen bei grüner Ampel die Straße, als der Wagen diesen erfasste.

Er kippte um, der Säugling schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf und verletzte sich leicht. Laut Angaben der Polizei soll es sich bei dem Unfallverursacher um einen jungen Mann handeln, der am Freitag weiter gesucht wurde.

(top/dpa)