1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Heftiger Streit zwischen Taxifahrern

Ratingen : Heftiger Streit zwischen Taxifahrern

Ein Streit zwischen zwei Taxifahrern ist in der Nacht zu Samstag auf dem Lintorfer Markt. Einer der Männer zog Pfefferspray und verletzte den anderen so stark, dass er in eine Augenklinik nach Essen gebracht werden musste.

Der 69-Jährige und der 57-Jährige stritten sich über die Reihenfolge des nächsten Auftrages, teilte ein Polizeisprecher mit. Im Verlauf der Streitigkeiten kam es zu wechselseitigen Beleidigungen in ihrer Landessprache, wobei der ältere Mann unter anderem die Mutter des anderen beleidigte.

Zum Schluss artete der Streit derart aus, dass der jüngere Taxifahrer seinem Kontrahenten Pfefferspray in die Augen sprühte. Dabei wurde dieser so schwer verletzt, dass er in eine Augenklinik nach Essen verbracht werden musste. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

(ots/jt)