Gospelkonzert in Ratingen West

Advent : Gospelkonzert in Ratingen West

Der Gospelchor der Ev. Kirchengemeinde Ratingen „singing westside“ hat das Stadtorchester Mettmann zu Gast.

(RP) Am Sonntag, 2. Dezember 2018, 17 Uhr startet der Stadtteil in der Ev. Versöhnungskirche, Maximilian-Kolbe-Platz 18, mit einem fröhlichen Konzert in den Advent 2018. Der Gospelchor der Ev. Kirchengemeinde Ratingen „singing westside“ und sein Leiter Martin Hanke haben das Stadtorchester Mettmann unter der Leitung von Michael Gilcher zu Gast. Gemeinsam werden die beiden Ensembles altbekannte Lieder wie „Tochter Zion“ und „O du fröhliche“ in einem ganz neuen und frischen Gewand präsentieren und das Publikum mit weihnachtlichen Gospelsongs, sinfonischer Blasmusik und viel Gelegenheit zum Mitsingen auf den Advent einstimmen.

Die Szene der sinfonischen Blasorchester wächst auch in Deutschland immer weiter. In den Arrangements verschmelzen Elemente der klassischen Musik mit solchen des Pop und Jazz zu einem eigenen, ganz besonders festlichen Stil und oftmals überraschend frischen Sound. Diese Tonsprache kommt dem Gospelchor „singing westside“ durchaus entgegen. Auch in seinem Programm finden sich Einflüsse aus anderen Stilen. Wenn beide Ensembles  auf der Bühne stehen, läuten knapp 100 Musikerinnen und Musiker den Advent ein.