Niederberg: Golfclub wählt neues Präsidium

Niederberg: Golfclub wählt neues Präsidium

Große Versammlung im Forum Niederberg. Nils Wormland ist neuer Präsident.

Bei seiner jüngsten Mitgliederversammlung konnte der Golfclub Velbert Gut Kuhlendahl ein neues Präsidium wählen und damit die Kontinuität der in den vergangenen Jahren begonnenen, erfolgreichen Arbeit gewährleisten. Norbert Franke trat nach 27 Jahren im Vorstand und fast zwei Jahrzehnten als Präsident nicht mehr an, auch Vizepräsident Hans-Jochen Quaedvlieg stand nicht mehr zur Wahl. Beide wollten den Weg frei machen für jüngere Clubmitglieder, die den Verein im Sinne bisheriger Bemühungen weiterführen würden.

Angesichts der weitreichenden Entscheidung für die Zukunft des Vereins waren 446 Mitglieder ins Forum Niederberg gekommen - die größte Mitgliederversammlung in der Geschichte des Golfclubs. Der bisherige Schatzmeister Nils Wormland wurde mit großer Mehrheit zum neuen Präsidenten gewählt, Thorsten Leininger ist neuer Vizepräsident. Wiedergewählt wurde Vizepräsident Jörg Behringer. Desweiteren sind Astrid Maurer (Schatzmeisterin) und Nadine Sondermann (Spielführerin) neu im Präsidium, wiedergewählt wurden Dr. Peter Blattner als Jugendwart und Platzwart Michael Ogger.

"Wir möchten den nun ausgeschiedenen Präsidiumsmitgliedern, allen voran Norbert Franke und Hans-Jochen Quaedvlieg, für die geleistete Arbeit danken", sagt der neue Präsident Nils Wormland. "Sie haben den Weg geebnet für eine gute Zukunft des Clubs, den wir mit einem jüngeren Team nun konsequent weitergehen wollen. Dazu werden wir das bisher erreichte weiter entwickeln und das solide Fundament ausbauen. So können wir dann auch in Zukunft kreative Ideen entwickeln und verfolgen, die den Fortbestand des Golfclubs Velbert Gut Kuhlendahl - in für Vereine nicht immer ganz einfachen Zeiten - sichern werden."

  • Niederberg : Golfer spielen auf Gut Kuhlendahl um Monatspreis

Der Golfclub Velbert ist landschaftlich ins hügelige Bergische Land eingebettet.Der Platz hat eine Gesamtlänge von 5608 Metern für Herren und 4930 Metern für Damen. Das abwechslungsreiche Bahndesign bietet interessante Plateaus und Breaks innerhalb der Grüns sowie strategisch intelligent platzierte Bunker und Wasserhindernisse. Erfahrene Golftrainer stehen optional im Rahmen von Einzel- oder Gruppenunterricht zur Verfügung.

Die großzügige Indoor-Anlage bietet nach eigenen Angaben die wahrscheinlich europaweit beste Ausstattung eines Golf-Trainigs- und Fittingcenters.

(RP)