Heiligenhaus: Gemeinde feiert Einsatz ihrer Mitarbeiter

Heiligenhaus: Gemeinde feiert Einsatz ihrer Mitarbeiter

Die Evangelische Kirchengemeinde hat alle Ihre Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen Mitarbeitenden eingeladen, um "Danke" zu sagen. "Danke" für ihr riesiges Engagement. Schon bei der Begrüßungsansprache war der Vorsitzende des Presbyteriums, Joachim Schmidt, stark bewegt von den vielen Menschen, die ihm gegenübersaßen. Er dankte den über 200 anwesenden Besuchern, davon rund 95 Prozent ehrenamtlich Mitarbeitenden, aber auch allen, die nicht dabei sein konnten, für ihren unermüdlichen und immer wiederkehrenden Einsatz und Arbeit.

Es folgte ein kurzweiliger, humorvollen, aber auch zum Nachdenken anregender Abend mit dem Kabarettisten und Pfarrer Rainer Schmidt. In seiner Begrüßungsrede hatte Joachim Schmidt auch zu einer neuen Einrichtung im Leben der Kirchengemeinde eingeladen: Im Rahmen ihrer Ehrenamtsarbeit führt die Evangelische Kirchengemeinde Heiligenhaus einen offenen Stammtisch ein. Dieser wird an jedem 3. Donnerstag im Monat von 19 bis 22 Uhr im Haus Kirche allen Ehrenamtlichen- und Hauptamtlichen- Mitarbeitenden, aber auch allen Interessierten, die Möglichkeit geben, sich auszutauschen, sich kennenzulernen der einfach mal rein zu schnuppern.

Start ist am Donnerstag, 19. April 2018, 19 Uhr im Haus der Kirche.

(RP)