Ratinger Ehrenfriedhof : Stolperfalle am Ehrenfriedhof

BU-Fraktion fordert eine schnelle Reparatur der Treppe an der Werdener Straße.

(kle) Vorsicht, gefährliche Sturz- und Stolperfalle! Die Fraktion der Bürger Union (BU) hat jetzt in einem Antrag auf ein gravierendes Problem in der Innenstadt hingewiesen. Und so wird die Verwaltung gebeten, die Treppenanlage am Ehrenfriedhof an der Werdener Straße umgehend, also schnellstmöglich instand setzen zu lassen.

Bis zur Reparatur der Treppe sollte kurzfristig im Sinne der Verkehrssicherungspflicht eine Teilabsperrung der Treppe erfolgen, fordert die Fraktion, die zur Begründung ihres Antrages an den Bürgermeister mitteilt: Der Treppenaufgang am Ehrenfriedhof sei  an mehreren  Stellen gefährlich ausgebrochen und stelle aktuell eine erhebliche Unfallgefahr für die Fußgänger dar.

Deshalb ist es nach Ansicht der Fraktion dringend geboten, die Treppenanlage zügig in einen verkehrssicheren Zustand zu versetzen. Die Mängel an der Treppe sind deutlich sichtbar.