Niederberg: Gäste verbreiten Adventsstimmung im Helios-Klinikum Niederberg

Niederberg: Gäste verbreiten Adventsstimmung im Helios-Klinikum Niederberg

Die Patienten im Helios Klinikum Niederberg wurden in dieser Woche gleich mehrfach weihnachtlich eingestimmt. Eine besondere Überraschung bereitete die SSVg Velbert 02 den kleinen Patienten auf Kinderstation und auch die Schüler der Tersteegen-Grundschule in Heiligenhaus besuchten das Helios Klinikum Niederberg in weihnachtlicher Mission.

Pünktlich zum Nikolaustag kam der Großteil des Oberligakaders vorbei und brachte kleine Geschenke mit. Ein Stoffbeutel mit leckeren und nützlichen Sachen, die von Sponsoren der SSVg gestiftet wurden, überreichten Spieler und Trainer den anwesenden Kindern. Selbstverständlich durften auch Eintrittskarten für ein Oberligaspiel der "Blauen" nicht fehlen. Während des Besuches wurde auch noch das ein oder andere Fußballfachgespräch geführt und Autogramme geschrieben. SSVg-Zeugwart und Initiator dieser Aktion, Karsten Francke, freute sich über die leuchtenden Kinderaugen: "Wir besuchen die Kinderstation im Helios Klinikum nun schon zum dritten Mal und jedes Jahr bereiten wir den Kindern damit eine große Freude. Es gibt einem sehr viel, wenn wann man in glückliche Gesichter schaut und die Kids vielleicht für einen Moment auf andere Gedanken bringen kann."

Gestern wurde es dann erneut weihnachtlich auf den Stationen. "Alle Jahre wieder, kommt das Christuskind..." Seit nunmehr 16 Jahren besuchen die Grundschüler der Tersteegen-Grundschule in Heiligenhaus die Stationen des Helios Klinikums. Auch in diesem Jahr sangen die Kinder zusammen mit den Lehrern Weihnachtslieder für die Patienten und Kinder der Kinderstation. Auch der ein oder andere Patient stimmte mit ein und erfreute sich an den vielen fröhlichen Kinderstimmen.

(jün)