Ratingen: Freiwilligenbörse sucht Leiter für Russisch-Gruppe

Ratingen: Freiwilligenbörse sucht Leiter für Russisch-Gruppe

Die Miteinander.Freiwilligenbörse Ratingen, Düsseldorfer Straße 40, sucht für eine Gesprächsgruppe mit russischen Migrantinnen eine neue Leitung. Russischkenntnisse sind für die Aufgabe nicht zwingend erforderlich, da die Teilnehmerinnen miteinander Deutsch reden. Die neue Leitung sollte Fehler korrigierend erklären können. Gesprächsthemen in lockerer Runde sind beispielsweise aktuelle Medienberichte. Die seit zehn Jahren existierende Gesprächsgruppe besteht aus sechs bis acht Migrantinnen, die aus dem russisch-sprachigen Raum stammen.

Aktuell findet das Treffen jeden Montag von 15.00 bis 16.30 Uhr statt, könnte aber auch auf Dienstag von 15 bis 16.30 Uhr verlegt werden. Kontakt: Telefon 02102/7116-854, E-Mail info@freiwilligenboerse-ratingen.de.

(RP)