Ratingen: Flughafenpläne: Stadt informiert

Ratingen : Flughafenpläne: Stadt informiert

Der Erörterungstermin findet am Montag, 13. Februar, in Messehallen statt.

Alle Bürger, die sich mit Einwendungen gegen die geplante Kapazitätserweiterung des Flughafens Düsseldorf ausgesprochen haben, sind berechtigt, am Erörterungstermin am Montag, 13. Februar, ab 10 Uhr, in der Messehalle 1 der Messe Düsseldorf teilzunehmen. Darauf macht die Stadt Ratingen aufmerksam und verweist auf eine entsprechende öffentliche Bekanntmachung der Bezirksregierung Düsseldorf, die auch im Amtsblatt der Stadt Ratingen vom 24. Januar 2017 veröffentlicht ist (Nr. 5/2017).

In dem Erörterungstermin geht es um den "Antrag der Flughafen Düsseldorf GmbH vom 16.02.2015 i.d.F. vom 29.02.2016 auf Erteilung eines Planfeststellungsbeschlusses gem. § 8 LuftVG", kurz: um die geplante Kapazitätserweiterung. Neben Einwendern sind zu dem Termin auch Vertreter der betroffenen Städte eingeladen. Ansonsten ist die Veranstaltung nicht öffentlich. Kann die Erörterung am 13. Februar nicht abgeschlossen werden, sind für eine mögliche Fortsetzung die vier Folgetage - 14., 15., 16. und 17. Februar, jeweils ab 9 Uhr - vorsorglich terminiert.

Der vollständige Wortlaut der Öffentlichen Bekanntmachung der Bezirksregierung Düsseldorf ist im Amtsblatt der Stadt Ratingen Nr. 5/2017 vom 24. Januar 2017 abgedruckt, das auch auf der Homepage der Stadt Ratingen zu finden ist unter www.stadt-ratingen.de/amtsblatt/2017/2017-05.pdf.

(RP)
Mehr von RP ONLINE