1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Feuerwehr und THW Ratingen helfen in Euskirchen

Einsätze gehen weiter : Feuerwehr und THW helfen im Raum Euskirchen

(jün) Feuerwehr-Einheiten des Kreises Mettmann wurden durch den Kreisbrandmeister zur landesweiten Hilfe in der Feuerwehrbereitschaft 4 der Bezirksregierung Düsseldorf alarmiert. Die Feuerwehrbereitschaft setzt sich aus Feuerwehreinheiten des Kreises Mettmann, Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss zusammen.

Ihr Einsatz erfolgt bei großen Schadenslagen.

Um 4 Uhr in der Nacht zu Montag trafen sich die Kräfte auf der Feuer- und Rettungswache Ratingen und fuhren im Anschluss zum Sammelpunkt an der Messe Düsseldorf, wo dann die Kräfte aus Düsseldorf und dem Rhein-Kreis Neuss hinzustießen. Die gesamte Bereitschaft wurde dann in den Kreis Euskirchen verlegt.

Am Montag wurde der Einsatz in einem Ortsteil von Euskirchen vorbereitet. Erste Aufgabe wird die Kontrolle des evakuierten Ortes auf etwaige Schadensstellen und Schadensschwerpunkte sein. Anschließend werden dann gezielt Personal und Geräte eingesetzt. Der Einsatz ist für drei Tage geplant.

Auch das THW Ratingen ist im Raum Euskirchen im Einsatz. Nachdem die ehrenamtlichen Helfer verschiede Einsatzstellen in der Umgebung von Ratingen abgearbeitet haben, ist der Technische Zug in den Raum Euskirchen verlegt worden. Im Einsatz sind der Zugtrupp, die Bergungsgruppe sowie die Fachgruppen Wasserschaden/Pumpen und Notinstandsetzung/Notversorgung.