Heiligenhaus: FDP zeigt Dokumentation zum Fall Amri

Heiligenhaus: FDP zeigt Dokumentation zum Fall Amri

Der Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz hatte 2017, ein Jahr nach dem schwersten islamistischen Anschlag in Deutschland wieder geöffnet. Wie der Tunesier Anis Amri am 19. Dezember 2016 den Terroranschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz planen und ausführen konnte, obwohl Geheimdienste und Polizeibehörden ihn auf dem Schirm hatten, zeigte die ZDF-"Frontal 21"-Dokumentation "Die Akte Anis Amri - Der Terrorist und die Fehler der Fahnder".

Auch der Sprecher der FDP-Fraktion im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zum Fall Amri im nordrhein-westfälischen Landtag, Moritz Körner MdL, kommt in der 45-minütigen Dokumentation zu Wort. Die FDP Heiligenhaus zeigt die Dokumentation am Dienstag, 16. Januar, ab 19.30 Uhr im Club und anschließender Diskussion mit Moritz Körner.

(RP)