Ratingen: Familien suchen jecke Kostüme

Ratingen : Familien suchen jecke Kostüme

Man kann die Kleidung bei gemeinsamen Aktionen selbst zusammenstellen.

Familien, die immer schon einmal aktiv am Kinderkarnevalszug teilnehmen wollten, haben in dieser Session dazu Gelegenheit, wenn die jungen Narren am Sonntag, 11. Februar, mit ihrem närrischen Lindwurm durch die Straßen Lintorfs ziehen.

Eltern sind mit ihren Kindern eingeladen, im Vorfeld Kostüme zum Motto "Wir sind eine Welt" zu gestalten. Die Bastelaktionen der Integrationsabteilung der Stadt Ratingen in Kooperation mit dem Verein Interkulturelles Zentrum Kontakt e. V. sowie dem Jugendzentrum Lux finden an den beiden Dienstagen, 30. Januar und 6. Februar, jeweils von 16 bis 18 Uhr in den Räumen des Jugendzentrums Lux, Turmstraße 5, statt. Zum Auftakt am 30. Januar wird auch das Kinderprinzenpaar Frederik I. & Helene I. samt närrischem Gefolge die Kinder und deren Eltern besuchen. Beim ersten Termin werden die Vorarbeiten zur Fertigung des Kostüms erledigt, am 6. Februar werden dann die Verkleidungen fertigstellt.

Die Aktionen sind Teil des Projektes "Familienbande ohne Grenzen" der Integrationsabteilung und des Integrationsrates, eine Initiative, um den Kontakt von Flüchtlingsfamilien zu verbessern. Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich an bei Benjamin Dietrich, Tel. (02102) 550-5094 oder per E-Mail unter "benjamin.dietrich@ratingen.de" .

(RP)
Mehr von RP ONLINE