Heiligenhaus: Falsche Polizisten bestahlen Rentnerinin ihrer Wohnung

Heiligenhaus: Falsche Polizisten bestahlen Rentnerinin ihrer Wohnung

Mit Hochdruck fahndet die Polizei nach zwei etwa 60-jährigen Deutschen in einem Fall von dreistem Trickdiebstahl. Die beiden Männer haben gestern eine 85-jährige Rentnerin in deren Wohnung am Ehemannshof um mehrere tausend Euro bestohlen. Sie gaben sich gegenüber der Frau als Polizisten aus und verwickelten sie in ein Gespräch. Beide trugen grüne Uniformen. Offenbar war es einem der beiden Männer während des Gesprächs möglich, die Wohnung zu durchstöbern, so die Polizei gestern.

Wichtig für die Ermittler sind Zeugen, die diese Männer in ihren grünen Uniformen gesehen haben. "Diese müssten schon deshalb aufgefallen sein, weil im Kreis Mettmann seit Ende 2007 die neue blaue Uniform der Polizei zum täglichen Bild gehört", so der Polizeibericht. Hinweise erbitten die Ermittler an Tel. 93126150.

(RP)