Ratingen: Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ratingen : Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Radfahrer ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Ratingen schwer verletzt worden. Der 82-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 28-Jähriger um 14.55 Uhr mit seinem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Broichhofstraße unterwegs. Plötzlich fuhr der Senior mit seinem Rad vom Gehweg auf die Fahrbahn und stieß dabei gegen den rechten Spiegel des Autos.

Der Mann stürzte und wurde schwer verletzt. Er musste mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden.

(ots)
Mehr von RP ONLINE