Ratingen: Europas Zukunft - Zwischen Spaltung und Einigung

Ratingen: Europas Zukunft - Zwischen Spaltung und Einigung

Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen. Dies wollen die Kreisverbände der Frauen Union und der Jungen Union gemeinsam mit der langjährigen Europaabgeordneten Dr. Renate Sommer und dem Bundestagsabgeordneten Peter Beyer, MdB und Mitglied im Europarat, diskutieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, um sich zu informieren und mit zu diskutieren für Freitag, 23. März, 18 Uhr, in der Remise, Schloss Linnep, Linneper Weg 17.

Brexit, Grenzschließungen in Ungarn und Dänemark, nationale Tendenzen in Polen, Spannungen im Verhältnis zu Russland und zur Türkei erschüttern den europäischen Grundgedanken von Frieden und Freiheit. Und das in einer Zeit, in der Reisen in Europa grenzenlos sind und in dem wir in jedem europäischen Lande leben und arbeiten können.

Warum ist die Europäische Union in so einem desolaten Zustand, welche Reformen und welcher Politikwechsel ist nötig, um Frieden, Freiheit, offene Grenzen und wirtschaftliches Miteinander weiter zu sichern und zu entwickeln? Das sind Fragen, die bei der Diskussionsveranstaltung am kommenden Freitag geklärt werden sollen.

  • Ratingen : Kandidaten sprechen über Europa

Beyer ist unter anderem Mitglied des Auswärtigen Ausschusses Mitglied des Ausschusses für die Angelegenheiten der EU (stv.) und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates.

(RP)
Mehr von RP ONLINE