Ratingen Naturbühne steht in den Startlöchern

Ratingen · Traditionell startet Pfingsten die Theatersaison am Blauen See. Coronabedingt wurde die Premiere auf den 3. Juli verschoben. Zu sehen gibt es dann das Stück „Pettersson und Findus“.

 Ab 3. Juli dürfen die Zuschauer am Blauen See die Abenteuer von Petterson und Findus verfolgen.

Ab 3. Juli dürfen die Zuschauer am Blauen See die Abenteuer von Petterson und Findus verfolgen.

Foto: Blazy, Achim (abz)

Eigentlich startet die Spielsaison der Naturbühne Blauer See im Mai, doch bereits im zweiten Jahr läuft alles anders, als gewohnt. So musste wegen der hohen Inzidenzwerte im Kreis Mettmann die Premiere auf den 3. Juli verschoben werden. Und auch dieser Termin ist nicht in Stein gemeißelt, sondern abhängig von den Corona-Zahlen.