1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Endlich wieder Geselligkeit und Gemeinschaft

Lintorfer Brauchtum : Lintorf: Oktoberfest, Zirkus und Impfaktion

Vorfreude: Die Schützen haben einiges vorbereitet.

(RP) Für das letzte Oktoberwochenende, 30. und 31. Oktober, lädt die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Lintorf 1464 zum Oktoberfest und zum Frühschoppen ins Zirkuszelt auf dem Schützenplatz am Thunesweg ein. Eine Woche später, am Sonntag, 7. November, laden die Bruderschaft und der Circus Altano gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz Senioren aus Seniorenheimen zu einer Zirkusvorstellung ein. Außerdem kommt das Corona-Impfmobil des DRK auf den Schützenplatz. Zwischen 11 und 17 Uhr kann man sich dort dann gegen Corona impfen lassen.

Schützenchef Andreas Preuß sagt: „Als Bruderschaft beteiligen wir uns an den Kosten und freuen uns, dass so die alten Leute in den Genuss einer Zirkusvorstellung kommen.“ Die Bruderschaft freut sich aber auch über Spenden für die Vorstellung, sodass noch mehr Karten für alte Menschen zur Verfügung gestellt werden können.

Darüber hinaus können natürlich auch alle anderen Lintorfer Karten für die Zirkusvorstellung kaufen. Zirkusdirektor Karl Remo Neigert ist ebenfalls glücklich. Nach über einem Jahr können er und seine Artistenfamilie endlich wieder vor Publikum auftreten.

Weitere Informationen gibt es auch unter www.bruderschaft-lintorf.de.