1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Digitales FDP-Format mit Wolfgang Kubicki

Diskussion erwünscht : Digitales FDP-Format mit Wolfgang Kubicki

„Meinungsfreiheit und Grundrechte in Zeiten von Corona“ lautet diesmal das Thema des digitalen Formats. Ratingen live@home startet am Montag, 4. Mai, um 19.30 Uhr. Alle können teilnehmen.

(RP) Die ersten Ausgaben des digitalen Dialogs der FDP Ratingen waren bereits ein voller Erfolg. Am vergangenen Montag war die Düsseldorfer OB-Kandidatin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann zu Gast.

Als weiteren prominenten Gast  konnte der Initiator der digitalen Vortragsreihe „FDP Ratingen live@home“, Dr. Markus Sondermann, FDP-Kandidat für das Bürgermeisteramt in Ratingen, nun den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der Freien Demokraten und Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages, Wolfgang Kubicki,  gewinnen. Sein Thema: „Meinungsfreiheit und Grundrechte in Zeiten von Corona“.

Deutliche Worte hat er zu der momentanen Politik der Bundesregierung gefunden und in einem Gastbeitrag in der Welt vom 29. April 2020 seine Sicht der Dinge geschildert, wonach der Corona-Bekämpfung nicht alles untergeordnet werden kann. Der Titel des Gastbeitrag: „Lockerungen sind kein Gnadenakt, sondern Pflicht“.

„Wir freuen uns mit Wolfgang Kubicki einen engagierten Streiter für die Grundrechte auch in Ausnahmesituationen als Gast zu haben“, so Markus Sondermann.

Wolfgang Kubicki wird mit einem kurzen Vortrag starten. Die Diskussion ist öffentlich. Im Anschluss kann wieder jeder Teilnehmer Fragen stellen oder seine Sicht der Dinge schildern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist wie gewohnt über den Anbieter GoToMeeting möglich. Ratingen live@home startet am Montag, 4. Mai, um 19.30 Uhr. Für die Teilnahme per Computer, Tablet oder Smartphone dient der folgende Link: https://global.gotomeeting.com/join/976148989

Vor der erstmaligen Teilnahme bitte die App kostenlos herunterladen:

https://global.gotomeeting.com/install/976148989 Alternativ kann auch über einen Anruf teilgenommen werden: Nummer: +49 892 0194 301 Zugangscode: 976-148-989