Diebstahl in Ratingen: Roter Fiat in Mitte gestohlen - Polizei sucht Zeugen

Zeugen gesucht: Roter Fiat 500 in Ratingen-Mitte gestohlen

Ein roter Fiat ist von der Karl-Theodor-Straße in Ratingen-Mitte verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Wagen wurde laut Polizei in der Zeit von Mittwochabend gegen 18.15 Uhr bis zum Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr gestohlen. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von dem Auto mit dem amtlichen Kennzeichen ME-KT 112. Der Zeitwert des erst sieben Monate alten Fahrzeugs wird mit 18.000 Euro angegeben.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des gestohlenen Fiats vor. Fahrzeug und Kennzeichen seien zur internationalen Fahndung ausgeschrieben worden.

  • Langenfeld : Roter Passat von Rewe-Parkplatz gestohlen

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02102/9981-6210 entgegen.

(cebu)