1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Entdeckungsreise in heimischen Gefilden: Die Stadt Ratingen zu Fuß erkunden

Entdeckungsreise in heimischen Gefilden : Die Stadt Ratingen zu Fuß erkunden

Zahlreiche Ratinger machten sich auf Schusters Rappen: Der Sauerländische Gebirgsverein (Abteilung Ratingen) und der Eifelverein Ratingen hatten zum dritten Ratinger Wandertag eingeladen.

Beide Vereine hatten sich mit der Vorbereitung viel Mühe gegeben. Die Teilnehmer durften sich auf eine Entdeckungsreise in heimischen Gefilden freuen. Im Mittelpunkt der diesjährigen Wanderungen standen vier der insgesamt elf A-Wanderwege.

Diese werden von den Vereinen liebevoll gepflegt und gut beschildert. Auf den Strecken bietet sich den Wanderern eine Fülle von einzigartigen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. "A-Wanderwege hat jede Stadt", erklärt Erika Metje, die Vorsitzende des Sauerländischen Gebirgsvereins Ratingen. Sie war selbstverständlich mit dabei als Führerin. Unser Bild zeigt die Gruppe, die von Homberg aus startete, auf dem Wittenhausweg in Homberg.

(RP)