Ratingen: Die Lieblingsbäume unserer Leser

Ratingen: Die Lieblingsbäume unserer Leser

Heute ist der deutsche "Tag des Baumes". Der wurde erstmals am 25. April 1952 begangen: Der damalige Bundespräsident Theodor Heuss und der Präsident der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Bundesminister Robert Lehr, pflanzten im Bonner Hofgarten einen Ahorn.

Der Tag des Baumes soll die Bedeutung des Waldes für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Wir haben Leser gebeten, uns ihre schönsten Baumfotos zu schicken. Hier eine kleine Auswahl.

(RP)