Homberg: "Die Gentle Bandits" spielen wieder im Homberger Treff

Homberg: "Die Gentle Bandits" spielen wieder im Homberger Treff

"Die Gentle Bandits" sind am Samstag, 2. Juni, um 20 Uhr (Einlass: ab 19 Uhr) nach einem begeisternden Auftritt im Jahr 2016 nun zum zweiten Mal im Homberger Treff, Herrnhuter Straße 4, zu Gast. Dies teilte der veranstaltende Bürgerverein jetzt mit. Bei den Bandits handelt es sich um drei gestandene Musiker, Mike Morrigan, Andy Völker und Goran Kostic. Sie haben jahrelange Live-Erfahrung, spielen ihr Repertoire nicht einfach nur vom Barhocker herunter, sondern präsentieren die Songs mit Leidenschaft, Ausstrahlung und Spaß an der Sache. Die Stärken der Bandits: Zwei ebenso gefühlvolle wie temperamentvolle Gitarren, ein kerniger Bass, zwei - mal sanft und mal rockige - Stimmen und die sympathische Moderation von Mike Morrigan. Sie unterhalten mit ausgewählten Hits der 70er, 80er und der Neuzeit in einem akustisch beeindruckenden Gewand und machen Lust aufs Mitsingen und Genießen. Inzwischen sind sie ein absoluter Geheimtipp. Die Bandits erobern die Herzen des Publikums mit Charme und purer Lebensfreude. So war es auch beim Auftritt im Jahr 2016 in Homberg.

Wer zu ihren Konzerten kommt, wird auf eine unvergessliche musikalische Zeitreise mitgenommen, bei der es sicherlich niemanden auf den Stühlen hält.

Der Eintritt für das Konzert kostet zwölf Euro. Kartenvorverkauf: Lotto-Postagentur Tekampe, Ostring 1a in Homberg-Nord. Kartenreservierung: Inge Komossa, Tel.: 02102-51366 oder per E-Mail::ingeborg.komossa@gmx.de".

(RP)
Mehr von RP ONLINE