Heiligenhaus: Der Club zeigt Animationsfilm

Heiligenhaus: Der Club zeigt Animationsfilm

Nach der 75-minütigen Kinovorführung wird gebastelt.

Zu kalt zum draußen spielen? Kein Problem, der Club an der Hülsbecker Straße sorgt dafür, dass sich Kinder garantiert nicht langweilen müssen. Am Donnerstag, 15. Februar, steht ab 16 Uhr der Kinderfilm "Tinkerbell und der Pirat" auf dem Programm. Der Animationsfilm dauert 75 Minuten und eignet sich für Kinder ab drei Jahren.

Die missverstandene Fee Zarina stiehlt den wertvollen und mächtigen Feenstaub aus dem Tal der kleinen Fabelwesen, flieht und verbündet sich mit den Skull-Rock-Piraten. Tinkerbell und ihre Feenfreundinnen, deren Fähigkeiten vom magischen Staub abhängig sind, wollen den kostbaren Stoff an seinen rechtmäßigen Platz zurückbringen, um den Fortbestand des Feentals zu sichern. Doch die Mission erweist sich als noch schwieriger als erwarte. Die anschließende Bastelaktion, für Kinder ab fünf Jahren dauert bis 18 Uhr. Der Eintrittspreis für Kinder beträgt 2,50 Euro, für Erwachsene 3,50 Euro.

Eine Woche später, am Donnerstag, 22. Februar, wird im Club ab 16 Uhr für Kinder ab vier Jahren jede Menge Zauberei mit Fabian Rabe geboten. Wenn Fabians neuer Kollege, der Rabe Fabian ihm mal nicht dauernd vorlaut dazwischen quasselt, gibt's jede Menge erstaunlichster Magie, Komik und Gaukelei. Anschließend hat das Clubcafé mit frischgebackenen Waffeln geöffnet. Kinder zahlen vier Euro Eintritt, Erwachsene sieben Euro - jeweils im Vorverkauf.

(jün)