Neue Freizeitangebote in Heiligenhaus Der Club zwischen EM und Tanzparty

Heiligenhaus · Nach dem Stadtfest geht es Anfang Juni im Club mit dem Feiern weiter. Das Team hat noch mehr auf dem Radar als eine neue Partyreihe und die Fußball-EM.

Der Club bietet im Juni vor den Sommerferien Workshops, eine besondere Party und viel für EM-Fans.

Der Club bietet im Juni vor den Sommerferien Workshops, eine besondere Party und viel für EM-Fans.

Foto: RP/Club Heiligenhaus

Vor den Sommereferien wartet der Club an der Hülsbecker Straße noch einmal mit bunt gemischtem Programm auf. Vier Veranstaltungen fallen besonders auf.

Die erste ist der Workshop „Kunst & Poesie“. Am 10. Juni startet ein neuer Kreativ-Workshop für Erwachsene im Club. Die Dozentin, Cornelia Kirchberg-Hoeft, wird an drei Abenden, jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr in einer lockeren Atmosphäre den kreativen Umgang mit antikem Papier, Farben, verschiedenen Fundstücken und Naturmaterialien vorstellen. Kunst in Verbindung mit Poesie meint das Einbetten von schönen Zeilen, wie Affirmationen, Liedtexte oder Zitate in ein Kunstwerk. Am Ende des Workshops nimmt jeder eine selbstgestaltete Leinwand im Vintage-Style mit nach Hause. In der Kursgebühr von 80 Euro sind die Materialkosten enthalten. Die Anmeldung ist unter www.neanderticket.de oder persönlich im Club möglich.

Ein Töpferworkshop für Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren beginnt am 5. Juni, läuft von 15.30 bis 18Uhr. Die vier Termine (5. / 12. / 19. und 26.Juni stehen unter dem Motto „Freies Töpfern“. Die Kids töpfern gemeinsam unterschiedliche Werke und werden dabei in einer motivierenden Art und Weise von Eileen Molitor begleitet und in ihrer individuellen Kreativität unterstützt. Es wird ohne Drehscheibe getöpfert. Am letzten Termin werden die selbstgestalteten Keramikstück farblich gestaltet und glasiert. Die Kursgebühren betragen 45 Euro (inkl. Materialkosten) und eine Anmeldung unter derclub@heiligenhaus.de oder persönlich im Club ist erforderlich.

„Thirty Dancing“ heißt es am Samstag, 7. Juni. Ab 20 Uhr wird es noch einmal laut und tanzbar im Club. Die Opening-Night für die neue Partyreihe „Thirty Dancing“ by Urmel Partys startet erstmalig bei uns. Jede Party der Reihe steht unter einem anderen Motto. Von den 90er Jahren über Neon-Rave bis hin zur Beach-Party - für Jeden ist etwas dabei. Tipp des Club-Teams: „Starte mit uns in die erste Nacht einer neuen Ära.“ Tickets sind im Vorverkauf, in dem Shop von Eventix, und an der Abendkasse möglich. Mehr Informationen auf Instagram @by_urmel_partys finden.

Bevor der Club in die Sommerpause geht, möchte man an der Hülsbecker STraße einem neuen Sommermärchen bei der Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land entgegen fiebern. Daher werden die EM-Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf Leinwand und Bildschirm im Club gezeigt. Der Club öffnet an den jeweiligen Spieltagen eine Stunde vor Spielbeginn. Kalte Getränke und kleine Snacks stehen für die Abende bereit. Der Eintritt ist kostenfrei.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort