Kreis Mettmann: Caritas bietet Fortbildung für Ehrenamtler an

Kreis Mettmann: Caritas bietet Fortbildung für Ehrenamtler an

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann hat - wie auch in den vergangenen Jahren - ein auf die Bedürfnisse ehrenamtlich tätiger Menschen abgestimmtes Fortbildungsprogramm aufgelegt.

Die Veranstaltungen mit namhaften Referenten unterstützen bei der Entwicklung eigener Kompetenzen in der Gesprächsführung, stärken im Umgang mit dem Erlebten durch Selbstsorge oder fördern die eigenen Stärken in der Öffentlichkeitsarbeit. Und vieles mehr.

Durch die Kooperation mit anderen Caritasverbänden wird das Programm noch vielfältiger. So beschäftigt sich eine Veranstaltung mit dem Zusammenhang von Bibel und Humor. Durch diese Kooperation ist es für möglich, Engagierte aus ähnlichen Tätigkeitsfeldern, aber in anderen Städten aktiv, kennenzulernen und in den Austausch zu kommen. Ein wesentlicher Faktor für das Gelingen des eigenen Engagements.

Die verschiedenen Fortbildungsangebote stehen als PDF auf www.verschenke-zeit.de zur Verfügung. Dort findet sich auch die Möglichkeit, sich direkt zu den Veranstaltungen anzumelden. Weitere interessante Fortbildungsangebote der verschiedenen Dienste unseres Verbandes, z. B. aus dem Bereich Demenz oder der Flüchtlingshilfe, sind dort ebenfalls präsent. Ein Besuch der Seite lohnt in jedem Fall.

Manch einer engagiert sich nicht, weil er nicht weiß, ob er dazu befähigt ist. Daher richten sich unsere Angebote auch stets an Menschen, die noch nicht ehrenamtlich tätig sind, aber den Schritt dazu erwägen. Auch sie sind willkommen. Die Teilnahme an den Fortbildungen ist für Ehrenamtliche kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen bei Britta Franke (Tel.: 0 21 04/14 44 08) oder Reinhold Keppeler (Tel.: 0 21 04/ 92 62 31) oder unter verschenke-zeit@caritas-mettmann.de.

(RP)