Heiligenhaus: Campus bietet Technik-Workshops an

Heiligenhaus: Campus bietet Technik-Workshops an

In den Osterferien bietet das Schülerlabor am Campus Velbert/Heiligenhaus wieder zwei Technik-Workshops für Schüler ab der 8. Klasse an. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Kurse sind kostenfrei. Es geht darum. den Schülern erste Einblicke in die Welt der Wissenschaft zu vermittel.

"Informatik enlightened" heißt das eine Angebot. Der Erleuchtung auf der Spur, das ist das Motto in diesem Kurs. Natürlich geht es dabei um Technik, denn Licht spielt in der Informatik eine große Rolle: Das Auto lotst uns mit unsichtbarem Licht in Parklücken, Informationen werden mit Licht weitergeleitet und Solarzellen sorgen für eine aufgeladene Powerbank fürs Handy. In dem Workshop sollen die Schüler herausfinden, wie dies technisch funktioniert.

Mit Arduino-Microcontrollern, einer Menge LEDs und vielen weiteren Teilen rund um das Thema Licht kommt die Gruppe der Erleuchtung auf die Spur. Termin: 26. und 27. März jeweils von 9 Uhr bis 13 Uhr im TEC Lab CVH im Thormählen Bildungshaus, Kettwiger Straße 24. Teilnahmen können Schüler ab der 8. Schulklasse.

Im zweiten Workshop geht es um die Einführung in Lego Mindstorms EV3. Bauen, Programmieren, Regeln - mit der neuen Lego-Roboterserie geht dies fast wie von Zauberhand.

  • Heiligenhaus : Schüler lernen Campus kennen

In diesem Kurs bauen und programmieren die Schüler Roboter, die in der Lage sind, selbstständig einer Linie zu folgen, beliebig durch die Gegend fahren können, ohne an eine Wand zu stoßen oder bestimmte Objekte finden und diese transportieren. Nach dem Workshop sollen die Teilnehmer fit genug sein, um bei der Campus-Lego AG mitmachen zu können.

Diese findet regelmäßig mit neuen Aufgaben an jedem Dienstag- und Mittwochnachmittag im Schülerlabor am Campus Velbert/Heiligenhaus statt. Termin für den Workshop ist am 28. und 29. März jeweils von 8.30 bis 13.30 Uhr ebenfalls im Thormählen Bildungshaus.

Anmeldungen können bis zum 19. März per E-Mail an Christine Heinrichs unter "christine.heinrichs@hs-bochum.de" geschickt werden. Anzugeben sind Namen, Schule, Adresse, Alter/Klassenstufe, eine E-Mail und eine Telefonnummer.

(RP)