Ratingen Bisher 800 Teilnehmer beim Gewinnspiel der Stadt

Ratingen · Bisher rund 800 Einsendungen aus Ratingen und den Nachbarstädten hat das Jugendamt der Stadt Ratingen beim WM-Gewinnspiel gezählt. Einsendeschluss ist Dienstag, 15. Juli. Rätselfreunde müssen sieben kniffelige Fragen rund um die 20. FIFA Fußball-Weltmeisterschaft beantworten, um ein Lösungswort aus dem Reich der Fußballwelt zu finden. Hauptpreis ist ein mit Originalunterschriften der deutschen Nationalmannschaft versehenes Nationaltrikot, das DFB-Präsident Wolfgang Niersbach gestiftet hat.

 Dieses Trikot gibt es zu gewinnen.

Dieses Trikot gibt es zu gewinnen.

Foto: Jugendamt

In einem Schreiben an die Stadt Ratingen lobt der Präsident das "wiederholte leidenschaftliche Engagement zum Wohle der jungen Fußballfans". Die Preisrätsel liegen unter anderem im Medienzentrum am Peter-Brüning-Platz, im Jugendamt an der Minoritenstraße sowie in verschiedenen städtischen Jugendeinrichtungen zur Mitnahme aus. Auf Anfrage sendet Rathausmitarbeiter und Rätselinitiator Michael Baaske den Vordruck auch nach Hause: Telefon (02102) 5505660, per E-Mail info@jugendtreff-eggerscheidt.de.

Baaske: "Wenn Deutschland die WM gewinnt, erfährt das signierte Nationaltrikot eine enorme Wertsteigerung."

(JoPr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort