1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ausstellung von Anica Hauswald endet am Sonntag in Ratingen

Finissage in Ratingen : Kunst aus Farbe und Fell

Die Düsseldorfer Künstlerin Anica Hauswald stellt seit August derzeit ihre Werke in der Künstlerloge in Ratingen aus. Die Schau endet jetzt am Sonntag mit einer Finissage.

Die Einzelausstellung trägt den Titel Almost Watermelon. Dies ist auch der Titel von zwei kleinen Arbeiten, die Hauswald in der Künstlerloge zeigt. Auf diese zwei Arbeiten baut das gesamte Raumkonzept für die Künstlerloge auf. Die komplette Künstlerloge unterliegt einem Farbkonzept. Anica Hauswald strich die Wände farbig an, die mittlere Wand bekam ein diagonal verlaufendes Muster. „Meine Werke sind abstrakt und minimalistisch. Reduziert auf einfache geometrische Formen. In vielen Lasurschichten mit Öl gemalt und von Hand geknüpft“, beschreibt Anica Hauswald ihr Werk.

„In einem mühsamen und zeitintensiven Prozedere knüpfe ich das in dünne Streifen geschnittene Kunstfell in unterschiedlichen Florlängen, Farben und Kompositionen in Handarbeit zusammen. Das Netzgewebe gibt zwar die Geometrie vor, aber aufgrund des wilden Fells wird diese Geometrie und Strenge wieder etwas aufgelöst. Auch der Prozess des Knüpfens erfolgt zwar eigentlich kontrolliert, wird durch das wilde Fell aber wieder gebrochen. Zudem brechen die oft humorvollen Titel die Strenge. Die Titel laden den Betrachter zu Assoziationen ein, obwohl meine Arbeiten an sich frei von Narrationen sind. So ist das Lesbare ist nicht das Abgebildete, das Sichtbare nicht das was man vermutet. So beginnt die Interaktion zwischen meinem Werk und dem Betrachter häufig mit einem kurzen Grinsen oder auch einer Irritation“ beschreibt Hauswal den Schaffensprozess..

  • Leon Löwentraut: Finissage zur Monheimer Ausstellung
    Finissage Löwentraut : Kulturraffinerie: Finissage mit Leon Löwentraut
  • Michaela Maurer (Kommunale Dienste) und Guido
    Still und schön : Friedhof Ratingen Ost wird Kulturerbe 
  • Die ehemaligen Kontrahenten um das Bürgermeisteramt
    Kunst aus Ratingen : Ratinger Künstler fertigen Werk für das Rathaus

Somit bewegen sich die Arbeiten zwischen Malerei und Objekt, sind weder nur Malerei, noch nur Objekt.

Eine letzte Chance, die Arbeiten zu betrachten, gibt es am Sonntag, 25. Oktober, um 12 Uhr vor der Künstlerloge Ratingen, Calor-Emag-Straße 7.