1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Alkohol, Drogen, aber kein Führerschein

Ratingen : Alkohol, Drogen, aber kein Führerschein

Ein 46-jähriger Ratinger st am Mittwoch um 12.25 Uhr auf dem Linneper Weg von der Polizei in seinem Auto angehalten worden. Die Polizei stellte fest, dass der Fahrer ohne Führerschein, alkoholisiert und im Drogenrausch mit seinen zwei Kindern unterwegs war.

Den Polizisten war der Alkoholgeruch des Mannes und sein unnatürlich aufgeregtes und nervöses Verhalten aufgefallen, woraufhin sie zunächst einen Alkoholtest und dann einen Drogentest durchführten. Beide fielen laut Polizei positiv aus. Der Familienvater war mit einem Wert von zirca 1,2 Promille, unter dem Enfluss von Amphetaminen und wie sich herausstellte ohne Führerschein gefahren.

(ots)