1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Heiligenhaus: ADFC Rad-Sternfahrt durch NRW

Heiligenhaus : ADFC Rad-Sternfahrt durch NRW

Unter dem Motto "Am Stau vorbei, wir sind so frei!" demonstrieren am Samstag, 13. Juni, wieder mehrere tausend Radfahrer für ein fahrradfreundliches Nordrhein-Westfalen. Von mehr als 42 Startpunkten machen sich Radler auf, um in Düsseldorf eindrucksvoll zu zeigen, dass sie sich eine andere Aufteilung der Straßen wünschen. Schließlich brauchen immer mehr Menschen einen gefahrlosen Weg zur Arbeit, zur Schule und überall sonst hin - und das mit dem genussvollsten und klimafreundlichsten Verkehrsmittel der Welt! Tourenleiter Friedhelm Ellinghaus, vom ADFC Velbert, begleitet Niederbergs Radler nach Düsseldorf.

Start ist um 11 Uhr der Zeittunnel in Wülfrath. Weitere Startpunkte sind 11.55 Uhr am Freizeitpark Höferstraße in Velbert sowie in Heiligenhaus um 12.20 Uhr am Alten Bahnhof und um 12.30 Uhr am Bahnhof Isenbügel. Die Teilnahme an diesem Zubringerdienst ist kostenlos. Vom Oberbilker Markt starten die Radfreunde um 14.45 Uhr zu einer gemeinsamen Abschlussrunde durch die Düsseldorfer City. Ziel ist der Johannes-Rau-Platz. Auf der unteren Rheinwerft gibt es die ADFC-Abschlusskundgebung.

Radaktiv der Düsseldorfer Fahrradtag - bietet mit seinen vielen Ständen rund um das Radfahren noch bis 18 Uhr einen passenden Rahmen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.adfc-sternfahrt.org.

(kr)