1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen

Ratingen: Ab sofort wird geschmökert

Ratingen : Ab sofort wird geschmökert

In diesem Sommer gibt es für Kinder und Jugendliche wieder eine Menge Abenteuer zu erleben. Gestern gab Vize-Bürgermeisterin Anne Korzonnek den Startschuss zum diesjährigen Sommerleseclub, an dem Schüler ab der fünften Klasse teilnehmen können.

Ratingen West Sterne, Planeten und das Weltall entdecken, mit Lucy und Olivia einer Vampirverschwörung auf die Schliche kommen oder mit den Speedkidzz um den ersten Platz auf dem Siegerpodest kämpfen – in diesem Sommer gibt es für Kinder und Jugendliche wieder viele Abenteuer zu erleben. Gestern gab die stellvertretende Bürgermeisterin Anne Korzonnek den Startschuss zum Sommerleseclub (SLC), an dem Schüler ab der fünften Klasse teilnehmen können und die Ehre haben, zum Teil brandneue Bücher als Erste in den Händen zu halten. Mehr als 1000 Bücher haben die Mitarbeiter vom Medienzentrum und der Stadtteilbücherei in West angeschafft, damit auch wirklich jeder eine interessante und spannende Lektüre für sich entdecken kann.

Niklas macht in diesem Jahr bereits zum dritten Mal beim Sommerleseclub mit. Ihm haben es besonders Bücher mit viel Action angetan, das Buch Speedkidzz von Frank Reifenberg wäre da für ihn genau das Richtige. "Da geht es um Rennfahrer und das Saisonfinale, das ist bestimmt ziemlich cool", sagt Niklas. Meike und Chantal haben es eher mit Fantasy und Vampiren und natürlich haben die Mitarbeiter der beiden Büchereien auch in diesem Bereich bestens vorgesorgt. Um am Sommerleseclub teilnehmen zu können, benötigen die Schüler eine Clubkarte, Leseausweis und ein Leselogbuch. Mindestens drei Bücher müssen sie im Laufe der Sommerferien lesen und über jedes der Bücher einem Mitarbeiter der beiden Büchereien eine kurze Inhaltsangabe der Bücher erzählen. "So können wir sehen, ob die Kinder die Bücher auch wirklich gelesen haben", erklärt Sabine Köchling, Leiterin der Kinder- und Jugendabteilung der Bücherei.

Die Teilnahme am Sommerleseclub lohnt sich für die Kinder und Jugendlichen definitiv. Sie lernen nicht nur neue Bücher mit vielen spannenden, lustigen und interessanten Geschichten kennen, am Ende steigt sogar eine riesige Party und es gibt Einiges zu gewinnen. Am Freitag, 30. September, ab 16 Uhr wird in der Dumeklemmerhalle groß gefeiert, dabei erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das sogar als außerschulische Leistung auf dem Zeugnis vermerkt werden kann. Außerdem wird der Klassenpokal verliehen, der im vergangenen Jahr an die Klasse 7c des Bonhoeffer-Gymnasiums ging. Und es werden zahlreiche Sonderpreise verlost.

(cebu)