Radevormwald: Zweiter Termin für Kick & Fun

Radevormwald: Zweiter Termin für Kick & Fun

Einen zweiten Termin der Aktion "Kick & Fun", die vom Stadtsportverband (SSV) und der Reformierten Kirchengemeinde für unbegleitete Flüchtlinge und andere Jugendliche gedacht ist, gibt es am kommenden Sonntag, 18. März, 19 bis 21 Uhr, in der Sporthalle I an der Hermannstraße. Das berichtete SSV-Geschäftsführer Yannick Pauly in der Sitzung des Sozialausschusses, der auch für Sportfragen zuständig ist. Bei dieser Aktion sollen Jugendliche gemeinsam kicken und in lockerer Runde miteinander ins Gespräch kommen. "Wir möchten dadurch weiter die Kontakte fördern", sagte Pauly. Geplant ist es, in diese Aktion auch die beiden Fußballvereine SC 08 und Tuspo Dahlhausen einzubeziehen.

Einen zweiten Termin der Aktion "Kick & Fun", die vom Stadtsportverband (SSV) und der Reformierten Kirchengemeinde für unbegleitete Flüchtlinge und andere Jugendliche gedacht ist, gibt es am kommenden Sonntag, 18. März, 19 bis 21 Uhr, in der Sporthalle I an der Hermannstraße. Das berichtete SSV-Geschäftsführer Yannick Pauly in der Sitzung des Sozialausschusses, der auch für Sportfragen zuständig ist. Bei dieser Aktion sollen Jugendliche gemeinsam kicken und in lockerer Runde miteinander ins Gespräch kommen. "Wir möchten dadurch weiter die Kontakte fördern", sagte Pauly. Geplant ist es, in diese Aktion auch die beiden Fußballvereine SC 08 und Tuspo Dahlhausen einzubeziehen.

Der SSV-Geschäftsführer teilte auch mit, dass Teile der Turnhalle Bredderstraße neu gestrichen worden sind und die Auslastung der Sportflächen sehr gut ist. "Wir liegen bei 100 Prozent, sollte es eine freie Stelle geben, wird sie sofort wieder besetzt, weil Nachfrage besteht", sagte Pauly.

(wos)
Mehr von RP ONLINE