Radevormwald: Zwei neue Auszubildende starten bei der Sparkasse

Radevormwald: Zwei neue Auszubildende starten bei der Sparkasse

Die beiden neuen Auszubildenden Vjollca Pepaj (aus Ennepetal) und Tobias Bonekämper (aus Radevormwald) haben am 1. August ihre Ausbildung bei der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen begonnen. Der Vorstandsvorsitzende Michael Kühl und die Ausbildungsleiterin Manuela Venditti begrüßten die neuen Mitarbeiter mit einer Sparkassenschultüte. Die ersten Ausbildungstage bestanden aus vielen theoretischen Inhalten, zum Beispiel auch zur Verpflichtung zur Wahrung des Bankgeheimnisses.

Die Auszubildenden der anderen Ausbildungsjahre, Caroline Kötter, Lea Becker, Venia Boßhammer, Daniel Czech und Lea Schmidt gestalteten durch Vorträge die Einführungswoche für die neuen Auszubildenden aktiv mit. In der kommenden Woche werden die beiden Auszubildenden auch am Hückeswagener Kinderdorf teilnehmen.

Für 2018 werden wieder zwei Ausbildungsplätze ausgeschrieben. Die Ausbildungstests laufen im September. Die ersten Bewerbungen liegen bereits vor. Informationen und Bewerbungen per E-Mail an: m.venditti@sk-rade.de

(wos)
Mehr von RP ONLINE