1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Yoga-Workshop im Asiatischen Museum in Radevormwald

Museen in Radevormwald : Yoga-Workshop im Asiatischen Museum

Auch das Asiatische Museum in Sieplenbusch startet wieder mit einem Programm. Im Garten des Museums ist fü Anfang August ein dreistündiger Yoga-Workshop geplant.

Auch das Asiatische Museum in Sieplenbusch hat seine Besucher in der Corona-Pandemie vermisst. Umso erfreulicher ist es, dass nun auch dort wieder das Programm startet – und zwar mit einem dreistündigen Yoga-Workshop im Garten des Museums für asiatische Kunst.

Los geht es am Freitag, 6. August, 17.30 Uhr. Das Motto lautet „Tauche ein in die Magie der Yoga-Welten“. Geleitet wird der Workshop von den beiden erfahrenen Yoga Profis Beate-Schulze Landau und Verena Schanzenberger. Einlass zum Kursus ist um 16 Uhr. Bei schönem Wetter können die Teilnehmer im Garten noch Kaffee und Waffeln genießen oder die Kois im Teich füttern, die Sonne genießen, damit der Körper zur Ruhe kommen kann.

Um 17.30 Uhr beginnt der Workshop unter der fünf Meter hohen Buddha-Statue. Wenn dann gegen 21 Uhr die Sonne untergeht, kann jeder Teilnehmer eine Kerze anzünden und am Teich das schöne Ambiente im Garten genießen und das eine oder andere Foto machen.

Die Teilnahme an dem Workshop kostet 35 Euro pro Person. Tickets gibt es im Internet unter www.asianart-museum.de oder unter Tel. 02195 931676, mobil 0173 6449043.

Fr. 6. August, 17.30 bis 21 Uhr, Sieplenbusch 1.

(rue)