Radevormwald: Wilhelmstal hat Busverbindung

Radevormwald: Wilhelmstal hat Busverbindung

Gute Nachrichten vom Radevormwalder Bürgerbusverein: Am Mittwochmorgen kurvte der Bürgerbus erstmals zu einer Probefahrt über Krebsöge nach Wilhelmstal, teilte gestern der Pressesprecher Wolfgang Schneidewind mit. An der dortigen Haltestelle hatten sich drei Bewohner eingefunden, um sich über die Fahrtmöglichkeiten zu informieren. Ab kommenden Mittwoch, 7. April, fährt der Bus wöchentlich einmal um 9.15 Uhr bis zum Busbahnhof. Später bietet sich um 10.43 Uhr eine Fahrt zum Gewerbegebiet Ost (Aldi) an. Um 11.17 Uhr können Interessierte dann ab Busbahnhof wieder zurück nach Wilhelmstal fahren.

"Zunächst handelt es sich um einen Probebetrieb, der bei Erfolg weitergeführt oder sogar ausgebaut werden soll", schreibt Schneidewind. Gerhild Spranger nutzte die Gelegenheit und fuhr als erster Fahrgast mit dem Vereinsvorsitzendem Friedel Müller zur Innenstadt.

(RP)