1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Radevormwald: Weihnachtsbäume holt der BAV am 30. Januar ab

Radevormwald : Weihnachtsbäume holt der BAV am 30. Januar ab

So langsam verschwinden die Weihnachtsbäume aus den Wohnungen und Häusern. Wie im Abfuhrkalender veröffentlicht, findet die Abfuhr der Weihnachtsbäume am Freitag, 30. Januar, statt. Die Bürger sollten die Bäume gut sichtbar auf dem Gehweg zur Abfuhr bereitstellen - und zwar bereits am Donnerstagabend, 29. Januar, teilt Christina Wirths vom Bergischen Abfallwirtschaftsverband (BAV) mit.

Die Bäume im Stadtgebiet werden automatisch abgeholt. Bewohner der Außenbereiche jedoch werden gebeten, bis spätestens Dienstag, 27. Januar, die Abfuhr ihrer Weihnachtsbäume beim BAV über die Onlineanmeldung Sonderabfuhren (Grünabfall am 30. Januar) unter www.bavweb.de oder telefonisch unter 02263 805 6230 anzumelden.

Abgeholt werden nur komplett abgeschmückte Bäume ohne Lametta und Christbaumkugeln. "Bitte beachten Sie, dass zu entsorgende Weihnachtsbäume, die in Grünanlagen oder Vorgärten zur Abholung bereitgestellt werden, den Eindruck von eingepflanzten Bäumen erwecken können und daher leicht übersehen werden. Eventuell zugeschneite Tannenbäume bitte von Schnee befreien", rät Wirths.

Informationen Bergischer Abfallwirtschaftsverband, Tel. 0800 805801 0.

(rue)