Radevormwald: Vorbereitung des Adventsmarktes an der Wupper

Radevormwald: Vorbereitung des Adventsmarktes an der Wupper

Die Vorbereitungen für den 16. Adventsmarkt (1. Advent, 2./3. Dezember) in den Wupperorten im Gemeindehaus von St. Josef Vogelsmühle sind angelaufen. Vertreter der teilnehmenden Gruppen treffen sich am kommenden Donnerstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus in der Kirchstraße. Im vergangenen Jahr waren zwölf Vereine beteiligt. Neue Gruppen oder Vereine aus den Wupperorten können sich in der Wupper-Apotheke auf der Keilbeck melden oder per E-Mail <a href="mailto:mvonderburg@outlook.com" target="_blank">mvonderburg@outlook.com</a> und sind auch zu dem Treffen am Donnerstag eingeladen. Für die Kinder soll wieder an beiden Tagen die Bimmelbahn fahren.

Die Vorbereitungen für den 16. Adventsmarkt (1. Advent, 2./3. Dezember) in den Wupperorten im Gemeindehaus von St. Josef Vogelsmühle sind angelaufen. Vertreter der teilnehmenden Gruppen treffen sich am kommenden Donnerstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindehaus in der Kirchstraße. Im vergangenen Jahr waren zwölf Vereine beteiligt. Neue Gruppen oder Vereine aus den Wupperorten können sich in der Wupper-Apotheke auf der Keilbeck melden oder per E-Mail mvonderburg@outlook.com und sind auch zu dem Treffen am Donnerstag eingeladen. Für die Kinder soll wieder an beiden Tagen die Bimmelbahn fahren.

Do. 26. Oktober, 19.30 Uhr, St. Josef, Kirchstraße 30.

(wos)