1. NRW
  2. Städte
  3. Radevormwald

Tourismus im Bergischen Land: Unterstützung für die Gastronomie

Tourismus im Bergischen Land : Unterstützung für die Gastronomie

Ziel der Aktion: Kunden kaufen einen Gutschein in Form eines Bierdeckels.

(rue) Schwer getroffen von der Corona-Krise zeigt sich auch die bergische Tourismuswirtschaft. Deshalb hat die Tourismusorganisation des Oberbergischen-, des Rheinisch-Bergischen und des Rhein-Sieg-Kreises „Das Bergische“ unter dem Motto „Ich han’ nen Deckel“ eine Aktion zur sofortigen Unterstützung der heimischen Gastronomie ins Leben gerufen.

„Die Kunden kaufen bei uns einen Gutschein in Form eines Bierdeckels und entscheiden sich dafür, bei welchem Gastronomen sie jetzt Essen abholen oder später einkehren möchten. Wir leiten das Geld bereits heute an die Betriebe weiter“, erläutert Tobias Kelter, Geschäftsführer von „Das Bergische“. Den Bierdeckel-Gutschein gebe man dann einfach beim Restaurant ab, wenn man dort essen geht und nutzt ihn wie Bargeld. Der Gast habe somit die Möglichkeit, die Gastronomie auch schon während der Corona-Krise zu unterstützen.

Die Gutscheine gibt es im Wert von 25 oder 50 Euro. Eine Liste von Betrieben, die an der Aktion teilnehmen, finden Interessierte auf der Homepage von „Das Bergische“ unter www.dasbergische.de

Die Gutscheine sind drei Jahre lang ab Ausstellungsdatum gültig. Zudem gibt es auch Gastronomen, die das Essen bis nach Haus liefern. „Auf unserem YouTube-Kanal haben wir zu der Aktion auch ein Video veröffentlicht, in dem wir die Aktion vorstellen und einige Gastronomen zu Wort kommen“, sagt Pressesprecher David Bosbach. Die Gutscheine können per E-Mail unter info@dasbergische.de oder unter Tel. 02204 843042 bestellt werden. Das Youtube-Video ist unter https://youtu.be/0DylP6lW6Yw zu finden.

Nach Zahlungseingang werden die Beträge direkt an die teilnehmenden Betriebe weitergeleitet und der „Deckel-Gutschein umgehend von „Das Bergische“ versendet. Ganz praktische Hilfe in schwieriger Zeit.

(rue)