Radevormwald: Umleitung in der Nordstadt I

Radevormwald: Umleitung in der Nordstadt I

Bewohner, Anlieferer und Besucher der Nordstadt I müssen seit gestern mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen rechnen. Große Teile der Carl-Diem-Straße werden noch bis zum Ende der kommenden Woche saniert.

Gestern Morgen rückten die ersten Maschinen an, um die Straßendecke abzufräsen. Gesperrt ist der Bereich von der Einfahrt Jahnstraße bis kurz vor der ersten Einfahrt zur Bachstraße. Auf die teilweise Sperrung der Ritter-von-Halt-Straße wird auch an der Einfahrt Carl-Diem-Straße am Rathaus (Hohenfuhrstraße) hingewiesen.

Friesenstraße, Ritter-von-Halt-Straße, Rudolf-Harbig-Straße, das Neubaugebiet alter Jahnplatz und Werner-Seelenbinder-Straße sind während der Bauarbeiten nur über die Jahnstraße anzufahren. Auf Teilen der Ritter-von-Halt-Straße ist wie im vergangenen Monat beim Austausch von Kanalrohren der Gegenverkehr zu beachten.

  • Radevormwald : Straßendecke der Carl-Diem-Straße wird erneuert

Die Anwohner der Carl-Diem-Straße in dem von den Arbeiten betroffenen Bereich müssen sich für eine Anfahrt mit dem bauausführenden Unternehmen vor Ort absprechen.

(wos)